Kap Verde Cup 2017



www.deltacultura.org

Der Kap Verde Cup ist ein jährlich in Wien stattfindendes Fußballturnier und seit 2011 fixer Bestandteil im Jahr von Delta Cultura Austria. Bei dem Kleinfeldturnier unter der Schirmherrschaft von Didi Constantini messen sich Firmen- und Hobbyteams um die begehrte Trophäe (Wanderpokal) des ‚Kap Verde Cups’. Die antretenden Teams sind eine bunte Mischung aus Hobbymannschaften, Firmenmannschaften und Communityteams, wie Kamerun Wien, Tubaroes azuis Austria oder Straßenzeitung Augustin.

Neben den sportlichen Leistungen stehen vor allem die entspannte Stimmung und der gute Zweck im Vordergrund der Veranstaltung. Schließlich kommt der Erlös des Turniers dem Bildungszentrum Tarrafal auf Kap Verde zugute. Das Startgeld der teilnehmenden Mannschaften ist zugleich die erste Spende.

Gespielt wird auf einem Kleinfeld (5 SpielerInnen + Torwart). Der Turniermodus wird nach Einlangen aller Anmeldungen festgelegt. Wir freuen uns besonders über Spielerinnen in den Teams.

Abseits des Rasens ist für ein umfassendes Rahmenprogramm mit kapverdischen Speisen und Getränken, Kinderprogramm und Musik gesorgt. Dabei bietet sich die Gelegenheit, interessante Persönlichkeiten kennen zu lernen und den interkulturellen Austausch zu genießen.

 

 

 

Goodball 2016



www.goodball.at

Der Verein Goodball ist aus einer privaten Initiative entstanden, die es sich zum Ziel gesetzt hat, hilfebedürftige Personen sowie gemeinnützige Organisationen und Projekte in Wien, Österreich und auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Bei Goodball arbeiten alle ehrenamtlich. Außerdem hat der Verein keine Strukturen, die Geld kosten. Die Einnahmen werden durch Spenden, Sponsoring, Förderungen und dem Verkauf von Speisen und Getränken lukriert. Jeder eingenommene und gespendete Euro erhöht den Reinerlös unserer Veranstaltungen und somit den Gewinn der gemeinnützigen Organisationen und Projekte, die wir unterstützen.




Goodball 2015



www.goodball.at

Goodball = Fußballturnier und Konzerte für gute Zwecke! Jedes Jahr findet in Wien ein Fuballturnier zwischen Hobbymannschaften, sozialen Vereinen und Musikern statt.

Anschließend wird bis spät in die Nacht bei Live-Konzerten gemeinsam gefeiert.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird auf die 3 Siegerteams des Turniers und ihre Projekte, für die sie auf den Rasen gehen, im Verhältnis 45:30:15 aufgeteilt. 10% des Reinerlöses erhält das Gwinnerteam des Lucky Loser Cups.

Das Goodball-Organisationsteam sammelt das ganze Jahr Geld und Sachspenden um den Reinerlös zu erhöhen.




Ute Bock Cup 2015


http://utebockcup.at/blog/

Der Verein Ute Bock unterstützt seit 2002 Flüchtlinge, die nach Österreich gekommen sind und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Neben der Beratung und Betreuung bietet der Verein den Flüchtlingen auch Unterkünfte und Lebensnotwendiges, wie Kleidung und Lebensmittel, sowie die Unterstützung bei Ausbildungen und Amtswegen.

Die Arbeit des Teams rund um Ute Bock zielt darauf ab, dass jene, die dringend Unterstützung benötigen diese auch bekommen. Sie ist ein aktiver Beitrag zur Förderung eines Miteinanders und gegen Ausgrenzung und Intoleranz.

Goodball 2014


www.goodball.at

Der Verein Goodball wurde 2009 von der Musikerin Mary Broadcast und Stefanie Schlögl gegründet. Unter dem Motto GOODBALL HILFT HELFEN organisiert der Verein Goodball Benefizveranstaltungen zugunsten karitativer Einrichtungen. Neben der Hauptveranstaltung GOODBALL – KICKEN & KONZERTE FÜR KOHLE, werden seit 2012 auch die beiden Veranstaltungen GOODBOWL – BOWLEN FÜR KOHLE und GOODMOVIE – KINO FÜR KOHLE jährlich durchgeführt. 2015 kam erstmals der GOOD-BALL unter dem Motto TANZEN FÜR KOHLE dazu. Seit 2009 konnte der Verein rund 30.000 Euro an etwa 40 gemeinnützige Organisationen spenden. GOODBALL – KICKEN & KONZERTE FÜR KOHLE wurde seit 2011 jährlich vom Lebensministerium als Green Event ausgezeichnet und wird seit 2012 von der Stadt Wien als ÖkoEvent zertifiziert.