Fr 16. 02.
F*cken Plus - Alles muss raus feat. Cloven & Fabio
23:00 h
Club

FB-EVENT

von MEAT MARKET

Ticketing:
EUR 0,- bis 23.15
EUR 10,- danach


Techno Floor:
CLOVEN (reptition, Bochum)
soundcloud.com/clovenrepetition
facebook.com/clovenrepitition

FABIO (reptition, Bochum)
soundcloud.com/fabio-repetition
facebook.com/fabio.repetition

SPECIFIC OBJECTS (MEAT Recordings)

Stiegen-Floor:
Pop / Trash / RnB / Remixes
Guzy & Bambi


Alles muss raus!

Wir räumen. Wir räumen aus. Alles. Wir räumen alles aus. Alle Räume werden groß. Raus aus dem Alltag. Alles raus. Raus aus mir. Und hinein ins Plus.

Im Februar laden wir die zwei Protagonisten der repetition Party im Über-Club SCHUMACHER in BOCHUM ein. CLOVEN und FABIO schmeißen genau dort mindestens einmal im Monat Partys, bei denen Helden wie Answer Code Request, Phase Fatale, Anetha, Amotik, Janice, Tadeo und Boris gebookt werden. Das klingt stark nach Seelenverwandtschaft. Plus: Das klingt nach einem Auftrag die zwei nach Wien zu bringen. Gesagt und getan.

Das Opening macht der MEAT Recordings Artist SPECIFIC OBJECTS, der auch etwas an diesem Abend präsentieren wird. Mehr demnächst. Am TV Floor f*cken sich Guzy und Bambi zu Pop, RnB und Trash durch die Nacht. Das Foto zum Flyer kommt von Alexandru Cosarca (instagram.com/drumilchkuh). Muy bien.

Bis 23.15 ist der Eintritt gratis.

F*cken Plus ist und bleibt DIE Party für Schwule, Lesben und Heteros auf zwei Floors in der erdigsten Location der Hauptstadt und steht für programmierten Ausnahmezustand. Wir bringen Flamboyanz zurück auf die Parkbank, an den Tischtennistisch und in die Boyfriend-Jeans.

Solange der Vorrat reicht gibt es wie immer den Vodka Frontload direkt am Eingang. Keine Ausreden. Memento Mori. F*ck dich durch die Nacht!

www.facebook.com/clubmeatmarket



* Press Release Cloven & Fabio:

Aufgewachsen in der ehemaligen Industriehochburg, dem Ruhrgebiet haben die beiden Bochumer Djs Cloven und Fabio mit ihrer Repetition-Reihe einiges in der hiesigen Kulturlandschaft beisteuern können. Im Vordergrund der Repetition steht ein tolerantes und liebevolles Miteinander, die Hingabe zur Musik sowie ein präsenter, als auch frischer Sound. Mit ihrer Leidenschaft für düstere, straighte und flotte Sounds stehen die beiden für ein originär tanzbares Verständnis der Clubmusik.

Ihr Mixe sind angenehm durchpulst, erzeugen Klanglandschaften, in der Verschiedenes hörbar nebeneinandersteht. Die Repetition findet mindestens einmal im Monat im famosen Schumacher Club statt. Das perfekt von Funktion One austarierte und bereitgestellte Soundsystem sorgt für eine bestmögliche Wiedergabetreue und Auflösung der Musik. Mit fortlaufender Dauer und Wiederholung weden so Tiefenschichten freigelegt, die den Nächten einen offenen und direkten Charakter geben.

Die durchdachte Auswahl der Musiker unterstreicht Ihren Anspruch, ein Konzept der klanglichen Ausgewogenheit und leidenschaftlicher Raves mit einem qualitativ hochwertigen Programm zu kombinieren. In den letzten Monaten haben sich Künstler, wie etwa Answer Code Request, Phase Fatale, Anetha, Amotik, Janice, Tadeo oder auch Boris die Ehre gebeben. Auch das künftige Programm verspricht einiges.