Fr 13. 12.
F*cken Plus - Das DoppelHomoExtraPlus w/ Electric Indigo
23:00 h
Club

FB-EVENT


von MEAT MARKET

Ticketing:
EUR 0,- 23 - 23.15
EUR 10,- 23.25 - end


Techno Floor:
Electric Indigo
Gerald VDH
Scendet


Other Floor:
Pop / Trash / RnB / Remixes
Bambi & TBA



Unter einer besonders knackigen Schicht F*cken befindet sich die Doppel-Homo-Auflage. Es darf nach Herzenslust geschlemmert werden. Da lacht das Herz und der Mund möchte singen. Obacht! Der Preis dafür ist eine weitere Schnitte deiner Unschuld. Und gezeichnet wird dieser Vertrag mit Blut und Gülle. Willkommen zum

DAS DOPPEL-HOMO-EXTRA-PLUS

Der HOMO-Mainfloor steht ganz im Zeichen des Techno der harten, treibenden und groovigen Auslegung. Wir bleiben das Bollwerk für die unpeinliche Variante dieser Kunstform, ganz ohne Sirenen im 2-Minuten-Interval. Für Billigschranz und übrig gebliebenen (oder neu aufgelegten) Arabella-Kiesbauer-Techno gehen Sie bitte zur Konkurrenz. Quality first. Und diese kommt nicht nur aber diesmal ganz besonders durch unsere Headlinerin.

ELECTRIC INDIGO ist für Techno in Wien was Bruno Kreisky für die Sozialdemokratische Partei Österreichs einst war. Sie ist der Anfang, das Ende und die cremig weiche Mitte. Seit den 90er-Jahren ist ihr Name Synonym für qualifizierte elektronische Musik, die unterhält und dabei nie den Anspruch verliert in der Welt eine Bedeutung durch Einzigartigkeit zu erlangen. Wir freuen uns auf ihren ersten Gig bei F*CKEN! Das Opening bestreitet der allseits viel be- und geliebte Rene Schwarzmann aka Scendet. Gerald VDH macht danach den Deckel auf die Box. Boom!

Am Pop-Floor bewegen Pop, Trash und Charts eine Menge irgendwo zwischen Twink, Jock und Bärli-Bär.

Das Foto zum Flyer kommt wieder von Alexandru Cosarca (instagram.com/alexandru.cosarca).

F*cken Plus ist und bleibt DIE Party für Schwule, Lesben und Heteros auf zwei Floors in der undergroundigsten Location der Hauptstadt und steht für programmierten Ausnahmezustand. Wir bringen Eskapismus und Exzess zurück in das Kellerlokal, in die Einser-Panier und in das Kino-Foyer.

Solange der Vorrat reicht, gibt es wie immer den Vodka Frontload direkt am Eingang. Keine Ausreden. Memento Mori. F*ck dich durch die Nacht!

http://www.facebook.com/clubmeatmarket
Insta: clubmeatmarket

___
Das Werk Wien,
Superior club sound.
Powered by Pro Performance, the anchor of sound.

►facebook.com/properformancesound
►instagram.com/properformancesound