So 26. 05.
Donaukanaltreiben 2019 TAG3
16:00 h
Flohmarkt, Poetry Slam, Konzert

FB-EVENT


AB 17:00 UHR

Marktkomplott tischt auf!

Ein kleiner aber feiner Kunst & Design Markt von 24. Bis 26. Mai 2019 jeweils von 17 bis 22 Uhr – zum schmökern und finden von Dingen die das Leben schöner machen! Es erwartet euch ein vielfältiger Mix aus Kunst, Design, Schallplatten, Schmuck, Altes, Kurioses und Schräges bei guter Musik, Essen und Drinks.
Bei Schlechtwetter findet der Markt im Innenbereich von Das Werk statt.

und

ALIEN GARDEN

spielerische Interventionen im öffentlichen Raum von Studierenden der Universität für angewandte Kunst Wien, Abteilung Cross-Disciplinary Strategies.


AB 16:00 UHR

Poetry Slam mit FOMP

Beste Wortkunst aus Stadt, Land und Donau. Lasst euch treiben.
Poetry Slam ist moderne Poesie und Performance. Ob zum Lachen oder Träumen, zum Genießen oder Ausrasten. Fünf Minuten Bühnenzeit für selbst verfasste Texte. Alle Textsorten sind willkommen, der Art des Vortrags keine Grenzen gesetzt. Requisiten gibt’s keine. Das Publikum ist die Jury. Ihr seid das Publikum - herzlich willkommen!
FOMP vergibt Startplätze. Wenn du Lust hast aufzutreten, schreib uns ein Mail auf contact@fomp.eu - wir freuen uns auf euch.

https://www.fomp.eu


AB 19:00 UHR

NADINE ABADO

Die in Wien lebende Sängerin und Songwriterin trägt mit ihrer markanten, mühelos zwischen Soul und Pop pendelten Stimme, den Hörer durch die sphärischen Soundflächen ihres Soloprojektes. Neben den Arbeiten an Ihrem Debütalbum, trat sie zuletzt vor allem bei den Produktionen „Die wunderbare Zerstörung des Mannes“ und „Vier Stücke gegen die Einsamkeit“ des Aktiontheater Ensembles als Komponistin und Live-Musikerin in Erscheinung.

www.ph-lion.com



AB 20:30 UHR

WILLI LANDL

Die Willi Landl Band spielt Eingängiges ungewohnt, macht Experimente zu Popsongs und Tiefgründiges zu Hits.
Dabei öffnet sich Willis schnörkelloser wie schlüpfriger Mund als unikate Wundertüte – zwischen Kunstsong und Poplied, zwischen Hamburg und Wien. Wie hat er das nur gemacht, dass er sich seine eigene Sprache erfunden hat, die niemand außer ihm singen, aber jeder verstehen kann?


www.willilandl.at



AB 23:00 UHR

BAGAGE [baˈɡaːʒ] versehen Klischees mit Ironie und verschmelzen ein durchdachtes Soundkonzept zu einem frischen Indie/Electro-Pop aus Wien. Denn wenn bei Ihnen harte Drums auf mitreißende Gitarrenriffs treffen, glätten eingängige und zarte Bässe und entführen in ihre eigene Welten.

„Genremäßig sind die drei Wiener wohl irgendwo zwischen Indie oder Electro-Pop anzusiedeln, aber genau diese Undefinierbarkeit macht ihren Sound ziemlich spannend.“

https://www.bagagemusic.com