Fr 13. 09.
F*cken Plus Weihnachtszauber 2187 feat. Shkedul (Italy)
23:00 h
Club

FB-EVENT


von MEAT MARKET

Ticketing:
EUR 0,- 23 - 23.15
EUR 10,- 23.15 - end

Laster Floor:
Shkedul (NORD LTD / Italy)
Gerald VDH (MEAT Recordings)
Specific Objects (MEAT Market)

Luster Floor:
Pop / Trash / RnB / Remixes
dj daddy & Chrislee Baer


F*CKEN PLUS - Weihnachten 2187

Alle Jahre wieder. Es weihnachtet bei F*CKEN PLUS. Wir schießen uns in das Jahr 2187.

Die Welt wie wir sie kennen existiert nicht mehr. Der Planet ist verkommen zur Bühne für eine dunkle Dystopie. Was einst blau war ist dunkelbraun. Was einst grün war ist schwarz. Rauchschwaden ziehen über die Leichenberge. Die Lava reinigt das verrottende Fleisch von den Knochen der bis zur Unkenntlichkeit verkommenen Körper. Nur Kakerlaken und Ratten hasten vereinzelt durch die Szenerie. Plötzlich weihnachtet es sehr. Der Reiter der Arglist erscheint am Horizont und gleitet in seinem Schlitten über die schwarze Asche. Angetrieben von einer Heerschar nackter Jünglinge, die auf Knien das dunkle Gefährt Meter für Meter über die Landschaft der Trostlosigkeit gleiten lassen. Nur das Schmerzgeschrei der Gepeinigten klingt weihnachtlicher als das Scheppern der Ketten, die süßer nie klangen.

Fröhliche Weihnachten 2187!

Come, they told me… Der große Floor steht – wie gewohnt – im Zeichen des pumpenden, treibenden und trotzdem intelligenten Techno. Mit SHKEDUL kommt ein italienischer Künstler zu uns nach Wien, der gerade mit seinem Label NORD LTD für Aufsehen sorgt. Auf der letzten 12" (NORD LTD 004) sind neben seinem eigenen Beitrag auch Tunes von Sev Dah, Keikari & Specific Objects zu hören. Uns gefällt nicht nur seine Musik, sondern dass er diese schon auch mal mit Fotos in Unterhosen bewirbt. Wir sagen: Das sollte in der Techno-Szene nachhaltig Einzug finden. Support kommt von den MEAT-Recordings Souldiers GERALD VDH und SPECIFIC OBJECTS.

Am kleinen Floor verteilt die Weihnachtsfrau RnB, Trash, Charts und Remixes an die Pop-Addicts… Neu am Start: dj daddy, die ihre F*PLUS-Premiere feiert. Parapapapam.

Das Foto zum Flyer kommt wieder von Alexandru Cosarca (instagram.com/alexandru.cosarca/).

Bis 23.15 ist der Eintritt gratis.

F*cken Plus ist und bleibt DIE Party für Schwule, Lesben und Heteros auf zwei Floors in der undergroundigsten Location der Hauptstadt und steht für programmierten Ausnahmezustand. Wir bringen Eskapismus und Exzess zurück in die JVA, in die Suppenschüssel und an die Milchbar.

Solange der Vorrat reicht gibt es wie immer den Vodka Frontload direkt am Eingang. Keine Ausreden. Memento Mori. F*ck dich durch die Nacht!

Mehr Info:
http://www.facebook.com/clubmeatmarket

FIND US ON INSTA: @clubmeatmarket