So 20. 10.
Airways (UK/US)
19:00 h
Konzert

FB-EVENT


AIRWAYS (UK/US)
"Europe & UK Tour 2019"

Die Geschichte des britisch-amerikanischen Vierers Airways ist ziemlich ungewöhnlich. Singer/Songwriter Jake Daniels aus UK war nach Los Angeles gekommen, um neue Songs zu schreiben und lernte bei seinem damaligen Manager zufällig Schlagzeuger Brian Moroney aus Chicago kennen. Es hat sofort geklickt und Jake lud Brian halb scherzhaft nach UK ein, um dort eine neue Band zu gründen. Gesagt, getan! Dazu kam Jakes langjähriger Heimatfreund Alex Ruggiero an der Gitarre und der Birminghamer Musiker Jamie Reynolds am Bass. Airways waren geboren.

2016 veröffentlichte man dann gleich die erste gemeinsame Single „Ghost Town", ein Song über gesellschaftliche Veränderungen und die moderne Technik. Die Band schickte den Song an diverse Onlineblogs und Musikmedien und das Feedback war durch die Bank positiv. Mit dem Follow-Up-Track „One Foot" stieg ihre Bekanntheit noch weiter. So wurden auch Dom Craik (Gitarrist bei Nothing But Thieves) und Produzent Julian Emery auf sie aufmerksam und gemeinsam nahmen sie die erste EP der noch jungen Band in Angriff. Der Grundstein für ihre Karriere war gelegt…

In den letzten Jahren machten sie dann bereits einige britische Festivals unsicher und tourten mit Größen wie The Hunna, Sunset Sons und Nothing But Thieves durch Europa und die USA. In der Zwischenzeit können sie sich aber auch eine eigene ausverkaufte Headline-Tour auf die Fahnen heften – sowohl auf der „Insel“ als auch am europäischen Festland.

Im Herbst 2019 kommen Airways nun mit dem Material ihres brandneuen Longplayers „Trampoline/The End“ auch wieder für ein Gastspiel nach Wien. Auf dass es nicht das Ende sein mag!


_______________________________

Liebe BesucherInnen! Wir sind stets bemüht, euch einen raschen und reibungslosen Einlass zu unseren Shows zu ermöglichen. Deshalb bitten wir euch NUR TASCHEN BIS ZUM DIN-A4-FORMAT (30cm x 21cm x 20cm) und keine großen Taschen und Rucksäcke mitzunehmen sowie Gegenstände, die ihr nicht unbedingt braucht, zu Hause zu lassen. Achtung: Mit größeren Taschen und Rucksäcken kann euch leider kein Einlass garantiert werden. Bitte seid euch auch dessen bewusst, dass ihr zu große Taschen nicht in allen Locations abgeben könnt. Wir danken für euer Verständnis und freuen uns auf eine tolle Show mit euch!