Werckmeister

Infos

Seit Ende 2018 arbeitet die Wiener Band um Sänger und Songschreiber David Howald an einer Symbiose aus luzider Dichtung und einem mahlenden wie elektrisierenden Bandsound. Dabei wandelt man irgendwo zwischen Goth- Mantren im Sinne des späten Scott Walker und den leergefegten Ballsälen der Doors. Nicht zuletzt Howalds Gesang – der von Versenkung bis Hysterie alles durchlebt – verleiht der Musik von Werckmeister Bruchstellen und Kanten.

Die EP „Großmutter Wolf“ bezeichnet die Anfänge des Schaffens der Band. Aufgenommen wurde beim umtriebigen Produzenten- und Gitarrenguru Wolfgang Möstl. Erscheinen wird der Release Ende März 2020.